How to style a kimono jacket

 

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

 

Es ist kein Geheimnis, dass ich feminine, ungezwungene und schicke Looks bevorzuge. Da ist der Kimono ein willkommenes Trendteil, da es unglaublich vielseitig ist. Der japanische Mantel erlebt gerade ein Trend Hoch und es gibt ihn von kurz bis lang, mit oder ohne Taillengürtel und sogar als Kleid. Damit ist er nicht nur für jedes Sommerwetter geeignet, sondern kann auch total unterschiedlich gestylt werden. Ich zeige euch heute meine Kimono Jeans Jacke und möchte euch ein paar Tipps geben, wie ihr diese Jackenform vielseitig stylen könnt.

 

Kimono + Shorts

Kimonos und Shorts passen immer super zusammen. Lange Kimonos zu Shorts ist eher ein schöner Festival Look, eine Kimono Jacke dagegen macht den Look etwas edler. Die Shorts sollten aber nicht viel länger sein als die Jacke, da der Look sonst unruhig wirkt. Wenn ihr mögt, dann kauft euch gleich einen kompletten Anzug bestehend aus Kimono Jacke und passender Shorts. So passt Farbe / Muster super zusammen und ihr seht klasse aus.

 

Kimono Cover up

Im Sommer muss man für jede Gelegenheit gewappnet sein und so kann das Trendteil im Japanstyle gut und gerne auch als Coverup über Bikini oder Badeanzug getragen werden. Damit ist man garantiert die Stylingqueen am Beach.

 

Effortless Layering

Layering is key! Der Lagenlook sieht ohne viel Mühe immer nach einem coolen Streetstyle aus. A apropos mühelos, genau das wollen wir doch bei unseren Outfits, oder?! Beim Lagenlook zur Kimono Jacke funktioniert alles, solange es schmal ist. Also eine Skinny Jeans, ein Bleistift Rock oder ein midilanges Slipdress sind da super Kombinationsvarianten. Damit der Look optisch nicht den Körper staucht, wähle ich hier Heels. Die dürfen aber gerne etwas derber sein und setzen so einen schönen Akzent zum femininen Schnitt der Jacke.

 

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

 

It’s no secret that I like my looks to be feminine, effortless and chic and so I want my clothes to be versatile. A kimono is a great piece to create different outfits because you can get them from jacket version to coat length or even as dress. Perfect for summer days and different occasions because the style possibilities seem to be endless. Today I want to show you my denim kimono jacket and give you some tips on how to style these jackets. 

 

Kimono + Shorts

Kimonos and shorts work well together. Longer kimonos paired with denim shorts is THE festival look, isn’t it?! A short kimono jacket combined with shorts is a more classic outfit. Keep in mind to choose shorts that aren’t much longer than the jacket or invest in a nice suit made of kimono jacket and shorts. The matching color / pattern makes you look amazing. 

 

Kimono wrap

Better be prepared for everything! And so kimonos can be worn over bikinis and bathing suits and I promise you’ll be the styling queen at the beach. 

 

Effortless Layering

Layering is key and the best way to get an effortless streetstyle. And effortless sounds good right?! Layering works great with that kind of jackets as long as you wear it with close-fitting pieces like skinny jeans, pencil skirts or a midi length slip dresses. My tip is to pair it with heels because otherwise you could look smaller. You can also wear it with rough midi heels to get a nice contrast to the feminine shape of the jacket. 

 

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

kimono - h&m - outfit - gucci - layering -sommerstyle

*Kimono – H&M // Jeans – Levi’s // Shoes – Vagabond // Bag – Gucci

*(Werbung, da Markennennung und Verlinkung, Produkte selbstgekauft)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

about Julia

Hi, my name is Julia and I'm a fashion and lifestyle blogger from Berlin / Germany. My blog is for people who are interested in fashion and healthy lifestyle. So let's see where the journey takes us and I hope we can enjoy it together.